Berlin,Brandenburg,Maskenpflicht, Nahverkehr,Presse,News,Medien

In Bussen und Bahnen ist ein Ende der Maskenpflicht absehbar

Veröffentlicht von A.H.

Berlin und Brandenburg: Maskenpflicht im öffentlichen Nahverkehr soll Anfang Februar enden

Berlin. Die Maskenpflicht im öffentlichen Nahverkehr in Berlin und Brandenburg soll laut einer Mitteilung des Landesverkehrsministeriums am 2. Februar 2023 enden. Diese Entscheidung wurde im Zusammenhang mit der sinkenden Zahl von Covid-19-Infektionen und der steigenden Zahl von geimpften Personen getroffen.

Die Maskenpflicht wurde im März 2020 eingeführt und hat sich als wirksames Mittel zur Eindämmung der Pandemie erwiesen. Allerdings gibt es noch keine Entscheidung darüber, ob sie in anderen Bereichen, wie etwa im Einzelhandel oder in öffentlichen Gebäuden, aufgehoben wird. Die Entscheidung wird von der Entwicklung der Pandemie und den Empfehlungen der Gesundheitsbehörden abhängen.

 

PSM.Media, Foto: Systembild Maskenpflicht © IStock