Miss Germany 2023 Kira Geiss neben virtuellen Influencerin LIJ

Miss Germany 2023 Kira Geiss neben virtuellen Influencerin LIJ

Veröffentlicht von PSM.Media

Miss Germany Studios und Woodblock starten Lij, eine virtuelle Influencerin für mehr Vielfalt und Inklusion im digitalen Raum

Beim diesjährigen Miss Germany Finale wurde eine virtuelle Influencerin namens Lij vorgestellt, die von den Miss Germany Studios und der Digitalagentur Woodblock entwickelt wurde. Lij wurde als “Miss Virtual Germany” präsentiert und trug eine spezielle Robe, die mit LED-Lichtern und 3D-Druck-Elementen versehen war. Die Idee hinter Lij war es, eine moderne, technologieaffine Version der Miss Germany zu schaffen und damit auch jüngere Zielgruppen anzusprechen.

Berlin. Beim diesjährigen Miss Germany Finale haben Miss Germany Studios und Woodblock die virtuelle Influencerin Lij ins Leben gerufen. Als digitale Schwester der bekannten Twitch-Moderatorin Jil Andert steht Lij für Vielfalt und Inklusion im digitalen Raum. Das Live-Streaming von Lijs Vorstellung auf Twitch wurde von rund einer halben Million Zuschauer:innen verfolgt.

Die Mission von Lij ist es, jungen Frauen eine glaubwürdige digitale Vorbildfigur zu bieten und das Bedürfnis nach weiblicher Repräsentation in der virtuellen Welt zu unterstreichen.

In Zusammenarbeit mit der Twitch-Community wurde Lij in 15 Livestreams mit insgesamt über 2 Millionen Views entwickelt. Zukünftig wird Lij regelmässige Live-Streams auf Twitch veranstalten und insbesondere weibliche Persönlichkeiten zu ihren Shows einladen, um über Gaming und virtuelle Welten zu sprechen. Eine spezielle Metaverse-Plattform wird Lij als ihr virtuelles Zuhause nutzen, um mit der Community zu interagieren. Xbox ist der erste Partner, der die Entwicklung des Projekts unterstützt und zusammen mit allen Beteiligten das Ziel verfolgt, die Vielfalt und Inklusion in digitalen Räumen zu fördern.

Helen Hyung Choi, Creative Lead von Woodblock sagt: “Unser Ziel ist es, einen Raum zu schaffen, in dem eine vielfältige Community zusammenkommt und gemeinsam Spaß hat. Die Erfahrung, den Kreativprozess von Lij mit einem breiten Publikum zu teilen, war eine abenteuerliche Reise und hat bereits dazu beigetragen, Vorurteile gegenüber dem Metaverse und virtuellen Welten abzubauen.”

Jil Andert, Head of Communication & Media bei Miss Germany Studios und Lijs leiblicher Zwilling, fügt hinzu: “Dies ist ein entscheidender Moment auf unserem Weg zu mehr Inklusion in unserer Community. Mit dem Start von Lij bringen wir das Metaverse in den Mainstream. Unser Ziel ist es, nicht nur beeindruckende Projekte zu schaffen, sondern auch ein vielfältiges Publikum in der Zukunft zu repräsentieren.”

 

Das ist Lij - Die virtuelle Influencerin für #Diversity im #Metaverse

 

Website: http://iamlij.com/

Miss Germany Studios: Miss Germany, ursprünglich ein Schönheitswettbewerb (1927-2019), ist heute eine Auszeichnung für Frauen mit außergewöhnlicher sozialer Verantwortung. Seit Juli 2022 wird das Familienunternehmen in dritter Generation von Max Klemmer geführt. https://missgermany.com/

Woodblock: Animationsstudio für Design, Film und immersive Experiences mit Hauptsitz in Berlin und Büros in Ludwigsburg, München, Kopenhagen und Los Angeles. https://woodblock.tv/

 

Miss Germany Studios GmbH & Co. KG/PSM.Media- Nachrichtenagentur, Foto: Miss Germany 2023 Kira Geiss mit der virtuellen Influencerin Lij © Robin Böttcher / Woodblock/MISS GERMANY STUDIOS GmbH & Co. KG