Reisen,Presse,News,Medien,Aktuelle,Klimaschutz

Klimaschutz spielt im Sommerurlaub kaum eine Rolle

Veröffentlicht von PSM.Media

Umfrage: Deutsche achten beim Reisen kaum aufs Klima

Alle reden vom Klimaschutz, doch nur wenige handeln danach. Nur 15 Prozent der Deutschen ist es wichtig, dass ihr Urlaub klimaneutral ist.

Halle. Bei ihren Sommerurlaubsplänen achten laut einer Umfrage nur wenige Deutsche auf den Klimaschutz. Lediglich für eine Minderheit von 16 Prozent spielen Klimaschutzaspekte eine größere Rolle, ergab eine Umfrage des Erfurter Meinungsforschungsinstituts Insa im Auftrag des Kemb-Forums. 41 Prozent der Befragten gaben dagegen an, dass solche Überlegungen kaum eine Rolle spielen. 38 Prozent wollen auf den Sommerurlaub ganz verzichten, fünf Prozent machten keine Angaben. “Das Klimabewusstsein ist im Urlaub nicht allzu hoch”, sagte Kemb-Vorstandsvorsitzender Martin Neumann der in Halle erscheinenden Mitteldeutschen Zeitung (Donnerstag-Ausgabe). Nach seinen Angaben ist eine Mehrheit der Deutschen laut Umfrage aber bereit, Flugreisen aus Klimaschutzgründen einzuschränken. Eine verminderte Nutzung des Autos wird dagegen überwiegend abgelehnt.

In der Zeit vom 23. bis 26. Juni befragte Insa 2.004 Personen in Deutschland. Das Forum für Klima, Energie, Mobilität und Bauen (Kemb-Forum) mit Sitz in Berlin sieht sich als Denkfabrik, die unter anderem die Akzeptanz der Energiewende untersuchen lässt. “Gerade der Streit um das unausgereifte Heizungsgesetz in den vergangenen Monaten hat der Bereitschaft für Klimaschutz in der Bevölkerung geschadet”, sagt Neumann, der bis 2021 an der Hochschule Magdeburg-Stendal Technische Gebäudeausrüstung unterrichtet hat. Zudem saß er acht Jahre für die FDP im Bundestag und war im Verbraucherschutz engagiert. Das Kemb-Forum wird unter anderem von den Leipziger Stadtwerken und dem Biosprit-Hersteller Verbio aus Zörbig (Anhalt-Bitterfeld) unterstützt.

 

Mitteldeutsche Zeitung, Foto: Alle reden vom Klimaschutz, doch nur wenige handeln danach. Nur 15 Prozent der Deutschen ist es wichtig, dass ihr Urlaub klimaneutral ist © Geralt