Migration,Finnland,Welt,Presse,News,Medien

Finland öffnet wichtige Grenzübergänge nach Russland wieder

Veröffentlicht von PSM.Media

Finnland öffnet Grenzübergänge zu Russland wieder, warnt vor erneuter Schließung bei anhaltendem Migrationsdruck

Helsinki. Finnland kündigt an, dass es die Wiedereröffnung von zwei Grenzübergängen zu Russland in Betracht zieht. Der Regierungschef Petteri Orpo gab in Helsinki bekannt, dass nun geprüft wird, ob sich die Lage an der Grenze verbessert hat. Ende November hatte Finnland seine Grenze aufgrund eines Anstiegs der Migrantenzahlen, die in den vergangenen Monaten aus Russland nach Finnland gekommen waren, vollständig geschlossen. Die Regierung in Helsinki beschuldigt Moskau, durch die illegale Einwanderung Finnlands Stabilität gefährden zu wollen. Orpo erklärte, dass die Grenzübergänge in Vaalimaa und Niirala im Südosten des Landes am kommenden Donnerstag wiedereröffnet werden. Er betonte jedoch, dass, sollten die Migrantenzahlen weiterhin ansteigen, diese Übergänge erneut geschlossen werden könnten.

 

PSM.Media- Nachrichtenagentur, Foto: Systembild © IStock