Warnemünder Turmleuchten, Presse,Medien Tourismus

Warnemünder Turmleuchten 2024

Veröffentlicht von PSM.Media

Warnemünder Turmleuchten 2024: Europas Größte Neujahrsinszenierung: Verspricht ein Spektakuläres Licht- und Musikspektakel!

Warnemünde. Das Warnemünder Turmleuchten, Europas größte Neujahrsinszenierung, steht in den Startlöchern und verspricht auch 2024 ein beeindruckendes Spektakel aus Licht, Musik, Feuerwerk, Laser und Video. Über 200 engagierte Menschen arbeiten derzeit mit Hochdruck daran, die atemberaubende Show rund um den Leuchtturm in Warnemünde zu realisieren und Tausende von Gästen zu begeistern.

Das Warnemünder Turmleuchten hat sich zu einem festen Bestandteil der Neujahrsfeierlichkeiten in Europa entwickelt und begeistert Jahr für Jahr mit seiner einzigartigen Inszenierung. In diesem Jahr lautet das Motto: “Vertrauen”.

Die Veranstaltung startet am Neujahrstag, pünktlich um 18 Uhr, und verspricht ein unvergessliches Erlebnis für die ganze Familie. Die Besucher dürfen sich auf ein Spektakel freuen, das die Sinne berührt und das neue Jahr mit einem faszinierenden Lichtermeer begrüßt.

“Das Warnemünder Turmleuchten ist ein Höhepunkt für die gesamte Region und darüber hinaus. Es vereint Kunst, Musik und Technologie zu einer einzigartigen Inszenierung, die jedes Jahr aufs Neue begeistert. Das diesjährige Motto ‘Vertrauen’ soll uns daran erinnern, wie wichtig es ist, zusammenzuhalten und aufeinander zu vertrauen, gerade in diesen herausfordernden Zeiten”, so [Name des Veranstalters oder Sprechers] vom Organisationskomitee.

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, und die Veranstalter versprechen, dass das Warnemünder Turmleuchten 2024 alle Erwartungen übertreffen wird. Ein besonderes Highlight wird auch das imposante Feuerwerk sein, das den Himmel über Warnemünde in ein funkelndes Farbenspiel verwandeln wird.

Live-Musik zu 125 Jahren Warnemünder Leuchtturm
Bereits ab 28. Dezember wird die Genussmeile „Flanieren und Dinieren“ auf der Warnemünder Promenade geöffnet. An diversen Ständen kann man sich an warmen Getränken erfreuen, den Hunger stillen oder die ein oder andere Erinnerung erstehen. Am 1. Januar um 15 Uhr beginnt dann das Vorprogramm zum Warnemünder Turmleuchten und um 18 Uhr startet die eigentliche Inszenierung. Der Live-Act steht ganz im Zeichen des dann abgelaufenen Jubiläumsjahres zu 125 Jahren Warnemünder Leuchtturm. Musiker Ola van Sander wird mit seiner Band „Bad Penny“ den eigens zu diesem Anlass produzierten Song „Es steht ein Turm“ aufführen.

Über das Warnemünder Turmleuchten:
Das Warnemünder Turmleuchten ist Europas größte Neujahrsinszenierung und zieht jedes Jahr tausende Besucher an. Mit einer beeindruckenden Kombination aus Licht, Musik, Feuerwerk, Laser und Video begrüßt Warnemünde das neue Jahr auf spektakuläre Weise. Die Veranstaltung ist ein Gemeinschaftsprojekt von engagierten Künstlern und Technikern, die jedes Jahr aufs Neue ihre kreativen Kräfte bündeln, um ein unvergessliches Erlebnis zu schaffen.

 

PSM.Media- Nachrichtenagentur mit Hanseatische Eventagentur GmbH, Foto: Warnemünder Turmleuchten © Holger Martens/Hanseatische Eventagentur GmbH