Donald Trump,Politik,Presse,News,Medien

Trump klarer Sieger der ersten Vorwahl der US-Republikaner

Veröffentlicht von PSM.Media

Donald Trump gewinnt erste Vorwahl der Republikaner in Iowa mit klarem Vorsprung

Iowa. Der ehemalige US-Präsident Donald Trump hat die erste Vorwahl um die Präsidentschaftskandidatur der Republikaner in Iowa gewonnen. Trump erhielt 51 Prozent der Stimmen bei den republikanischen Parteiversammlungen, nachdem neun Zehntel der Stimmen ausgezählt waren. Der Gouverneur von Florida, Ron DeSantis, sicherte sich den zweiten Platz mit 21,3 Prozent, gefolgt von der ehemaligen UNO-Botschafterin Nikki Haley mit 19,1 Prozent.

Der Sieg von Trump war erwartet worden, daher lag das Augenmerk der Beobachter auf dem Rennen um den zweiten Platz. DeSantis konnte seine Position als schärfster Konkurrent von Trump knapp behaupten. Vor der Wahl stand er unter Druck, da Haley in den Umfragen mit guten Fernsehauftritten aufholte. Der dritte Platz von Haley war eine Enttäuschung und schmälert ihre Chancen, Trump bei der kommenden Vorwahl in New Hampshire zu besiegen.

Der Biotechunternehmer Vivek Ramaswamy erhielt 7,7 Prozent der Stimmen. Vorläufigen Ergebnissen zufolge sicherte sich Trump 17 der 40 Delegiertenstimmen in Iowa, während Haley und DeSantis jeweils fünf erhielten. Ramaswamy erhielt eine Stimme.

Die Vorwahl in Iowa markiert traditionell den Beginn des US-Wahljahres. Der Abstimmungsmodus bei den Parteiversammlungen (Caucuses) unterscheidet sich von dem in den meisten anderen Staaten. In Iowa kommen die republikanischen Parteimitglieder in 1.700 Bezirken in Kleingruppen zusammen, debattieren zunächst und geben dann ihre Stimme ab.

Das arktische Winterwetter hatte den Wahlkampf in Iowa auf der Zielgeraden beeinträchtigt und am Wochenende zu Terminplanänderungen bei den Bewerbern geführt. Auch am Wahltag herrschten Temperaturen von rund minus 25 Grad, und der Nationale Wetterdienst riet den Menschen, die gefährliche Kälte zu meiden und sich möglichst nicht im Freien aufzuhalten. Beobachter hatten die extremen Temperaturen als Risiko für den Favoriten Trump gewertet.

PSM.Media- Nachrichtenagentur, Foto: Ex-US-Präsident Donald Trump © Archiv Mandel Ngan