Hamas,Welt,Presse,News,Medien

Hamas – Mehr als 110 Tote im Gazastreifen binnen 24 Stunden

Veröffentlicht von PSM.Media

Israel: Hamas-Kämpfer nirgends in Gaza sicher

Gaza. In den letzten 24 Stunden haben die fortgesetzten Auseinandersetzungen im Gazastreifen zu mindestens 113 Todesfällen geführt, wie von palästinensischer Seite berichtet wird. Zusätzlich wurden 205 Personen in diesem Zeitfenster verletzt, wie von der Hamas geführten Gesundheitsbehörde bekannt gegeben wurde.

Seit dem Beginn des Konflikts sind auf dem isolierten Küstenstreifen insgesamt 27.478 Menschen ums Leben gekommen, während 66.835 Verletzungen erlitten haben, nach Angaben der Behörde der Hamas.

Diese Zahlen können faktisch nicht unabhängig verifiziert werden, da sie keine Unterscheidung zwischen Zivilisten und Kombattanten treffen. Jedoch haben die Vereinten Nationen und andere Beobachter angegeben, dass sich die Angaben der Behörde in der Vergangenheit als überwiegend zuverlässig erwiesen haben.

PSM.Media- Nachrichtenagentur mit APA, Foto: Systembild © IStock