Daniela Behrens,Presse,News,Medien,Aktuelle,Politik

Sportministerin warnt Fans und Vereine vor Risiko-Derby

Veröffentlicht von PSM.Media

Sportministerin Behrens mahnt zur Ruhe vor Risiko-Derby Braunschweig-Hannover

Osnabrück. Vor dem als sicherheitskritisch eingestuften Match zwischen Eintracht Braunschweig und Hannover 96 diesen Sonntag warnt Niedersachsens Sportministerin, Daniela Behrens, vor möglichen Gewaltausbrüchen. Sie fordert eine friedlichere Atmosphäre als beim letzten Spiel in Hannover und hofft auf eine reduzierte Notwendigkeit polizeilicher Eingriffe. “Ich erwarte, dass die Ereignisse in Braunschweig friedlicher ablaufen”, so Behrens im Gespräch mit der “Neuen Osnabrücker Zeitung”.

Das vorherige Duell der Teams zeichnete sich durch intensiven Einsatz von Pyrotechnik aus, was zu Verletzungen, einschließlich eines schwer verwundeten Polizisten, führte. Die Ministerin reagierte, indem sie die Verantwortlichen beider Klubs zu Gesprächen einlud und auf mehr Sicherheitsvorkehrungen drängte. Behrens plant, das Spiel in Braunschweig persönlich zu besuchen, um die Umsetzung ihrer Sicherheitsappelle zu überprüfen.

“Mein Eindruck ist, dass sowohl der Verein als auch die Stadt Braunschweig als Stadioneigentümer die Bedeutung der Sicherheit erkennen und entsprechend handeln”, erklärt Behrens, optimistisch über die bisherigen Vorbereitungen. Sie hebt die Notwendigkeit hervor, durch verbesserte Kontrollen und infrastrukturelle Anpassungen das Mitführen von Pyrotechnik und das Überwinden von Absperrungen zu verhindern.

Zur Identifizierung und Ausschluss von Problemfans empfiehlt sie verstärkte Videokontrollen. Die Ministerin kritisiert die Zurückhaltung der Vereine bei der Verhängung von Stadionverboten und erwägt, ihnen die Kosten für Polizeieinsätze bei Hochrisikospielen in Rechnung zu stellen. Ihr Ziel ist es jedoch, die Gewaltproblematik an der Wurzel zu packen und für eine sichere Stadionumgebung ohne polizeiliche Interventionen zu sorgen.

 

PSM.Media- Nachrichtenagentur mit NOZ, Foto: Sportministerin Daniela Behrens © Daniela Behrens