Dove ,Schönheit,Fashion,Beautx,Presse,News

Neue Dove-Studie – Erweitertes Versprechen für wahre Schönheit

Veröffentlicht von PSM.Media

20 Jahre #RealBeauty: Dove veröffentlicht umfassende Beauty-Studie und erweitert sein Versprechen für wahre Schönheit

Berlin. Das Streben nach dem idealen Schönheitsbild treibt viele Frauen in Deutschland dazu, Opfer zu bringen. Laut einer aktuellen Studie von Dove wäre mehr als ein Drittel der Frauen bereit, ein ganzes Jahr ihres Lebens zu opfern, um ihrem persönlichen Schönheitsideal näher zu kommen. Noch alarmierender ist, dass jede fünfte Frau sogar bereit wäre, ganze fünf Jahre ihres Lebens zu opfern, um dem gesellschaftlichen Schönheitsideal zu entsprechen.

Der wachsende Druck, den Frauen verspüren, resultiert aus neuen Quellen wie den sozialen Medien und Influencern. In einer Umfrage geben 50 Prozent der Frauen und 45 Prozent der Mädchen an, dass dieser Druck, sich kosmetischen Eingriffen zu unterziehen, aus diesen Medien resultiert.

Vor zwei Jahrzehnten startete Dove die revolutionäre #RealBeauty-Kampagne, um ein realistischeres Schönheitsverständnis zu fördern. Seitdem hat sich das Bewusstsein für Schönheit zwar etwas verbessert, aber die neue Studie “2024 The Real State of Beauty: A Global Report” zeigt schockierende Erkenntnisse:

  • Die Mehrheit der Frauen und Mädchen in Deutschland fühlt sich dem Druck ausgesetzt, bestimmten Schönheitsstandards zu entsprechen.
  • Über 60 Prozent der Frauen und mehr als 70 Prozent der Mädchen wurden bereits mit gefährlichen Schönheitsinhalten in sozialen Medien konfrontiert.

Dieser zunehmende Druck führt dazu, dass das Vertrauen in die eigene Schönheit sinkt. Die Auswirkungen auf das Selbstwertgefühl sind erheblich, was sich negativ auf das Leben der Betroffenen auswirken kann.

Die größte Herausforderung für das Verständnis von Schönheit in Zukunft ist die künstliche Intelligenz (KI). Experten prognostizieren, dass bis 2025 90 Prozent der digitalen Inhalte von KI generiert werden. Dies verstärkt den Druck auf Frauen und Mädchen, unrealistische Schönheitsideale zu erreichen.

Um dem entgegenzuwirken, hat Dove sein Versprechen erneuert, wahre Schönheit zu schützen. Die Marke wird niemals künstliche Intelligenz in ihrer Kommunikation einsetzen und weiterhin für Transparenz und Vielfalt eintreten.

Dove’s neuester Kampagnenfilm, #KeepBeautyReal, reflektiert die Auswirkungen von KI auf das Schönheitsverständnis.

Die Studie “2024 The Real State of Beauty: A Global Report” wurde in 20 Ländern durchgeführt und befragte über 33.000 Menschen, darunter Männer, Frauen und Jugendliche.

Dove setzt sich seit 2004 für ein realistisches Schönheitsverständnis ein und engagiert sich für ein positives Selbstwertgefühl bei Kindern und Jugendlichen. Das Ziel ist es, bis 2030 über 250 Millionen junge Menschen zu erreichen und ihr Selbstwertgefühl zu stärken.

 

PSM.Media- Nachrichtenagentur mit Dove, Foto: Systembild: wahre Schönheit © Fotoshooting.vip