Katharina Dröge,Politik,Presse,News,Medien

Dröge strebt weitere Amtszeit als Fraktionschefin der Grünen an

Veröffentlicht von PSM.Media

Katharina Dröge strebt Wiederwahl als Grünen-Fraktionschefin im Bundestag an

Katharina Dröge, Fraktionschefin der Grünen im Bundestag, strebt eine Fortsetzung ihres Amts auch in der nächsten Legislaturperiode an. In einem Interview mit dem “Kölner Stadt-Anzeiger” betonte die 39-Jährige Politikerin aus Köln die Wichtigkeit und Verantwortlichkeit ihrer Position. Dröge führt seit 2021 gemeinsam mit Britta Haßelmann die 118-köpfige Grünen-Fraktion und hat sich entschlossen, auch weiterhin diese Aufgabe zu übernehmen.

Keine Kandidatur für das Amt der Kölner Oberbürgermeisterin

Entgegen einiger Spekulationen erklärte Dröge, dass sie bei der nächsten Kommunalwahl 2025 nicht für das Amt der Kölner Oberbürgermeisterin kandidieren werde. “Ich habe einen wahnsinnig verantwortungsvollen Job als Fraktionsvorsitzende und den möchte ich weiterhin machen”, erklärte sie im Interview.

Sven Lehmann plant weitere Kandidatur für den Bundestag

Auch Sven Lehmann, ebenfalls Abgeordneter der Grünen und Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesfamilienministerium, kündigte seine Pläne an, sich erneut für den Bundestag zu bewerben. Lehmann, der 2021 im Wahlkreis Köln II direkt gewählt wurde, betonte seine Freude an der Arbeit für Köln in Berlin und sein Bestreben, diese weiterzuführen. “Die Arbeit für Köln in Berlin macht mir große Freude und ich möchte sie weiterführen”, sagte Lehmann dem “Kölner Stadt-Anzeiger”.

Relevanz und Einfluss der Grünen in Köln

Die Aussagen von Dröge und Lehmann unterstreichen die starke Präsenz und den Einfluss der Grünen in Köln und auf Bundesebene. Beide Politiker betonen ihre langfristige Verpflichtung gegenüber ihren Wählern und ihre Bereitschaft, ihre politischen Aufgaben mit Engagement fortzusetzen.

Fazit

Die Ankündigungen von Katharina Dröge und Sven Lehmann verdeutlichen den festen Willen der Grünen, ihre politischen Ziele weiter voranzutreiben. Während Dröge ihre wichtige Rolle im Bundestag fortsetzen möchte, plant Lehmann, weiterhin die Interessen Kölns in Berlin zu vertreten. Diese Beständigkeit verspricht Stabilität und Kontinuität in der politischen Arbeit der Grünen.

 

PSM.Media- Nachrichtenagentur mit Kölner Stadt-Anzeiger, Foto: Pressefoto: Katharina Dröge © Stefan Kaminski/Katharina Dröge