Harald Glööckler präsentiert neue Möbel und Tapeten im Adlon

Harald Glööckler präsentiert neue Möbel und Tapeten im Adlon

Veröffentlicht von PSM.Media

Glööckler enthüllt neue Möbel- und Tapetenkollektion: Barocker Glamour trifft Berliner Vibe

Berlin. Harald Glööckler, der extravagante Modedesigner und Inneneinrichter, hat in Berlin seine neueste Kollektion vorgestellt. Im prestigeträchtigen Hotel Adlon präsentierte er seine neuen Möbel, Geschirr und Tapeten, die barocken Glamour in die eigenen vier Wände bringen sollen.

Glööcklers Rückkehr nach Berlin

Seit August 2023 ist Harald Glööckler wieder in Berlin ansässig, und seine Wohnung befindet sich im Herzen der Stadt nahe der Friedrichstraße. Obwohl er ursprünglich aus Baden-Württemberg stammt, bezeichnet sich Glööckler nun als Berliner. “Ich liebe die Energie hier. Man erkennt mich, man winkt mir aus den Bussen zu, besser geht’s doch gar nicht”, sagte er begeistert bei der Präsentation.

Die neue Kollektion: Urlaub für zu Hause

Das Thema seiner sechsten Kollektion ist die Provence, inspiriert von der Schönheit Südfrankreichs. “Wir holen den Urlaub nach Hause, weil man ja nicht immer Urlaub machen kann”, erklärt Glööckler. Die Kollektion umfasst eine Vielzahl von Möbelstücken und Accessoires wie Stühle, Sessel, Schränke, Champagnergläser aus Edelstahl und Vasen. Die Designs sollen für gute Laune sorgen und sind sowohl in farbenfrohen als auch in dezenten Beigetönen erhältlich.

Luxus für Haustiere und Designliebhaber

Ein besonderes Highlight ist eine Satin-Couch für Hunde, die ab 400 Euro erhältlich ist. Auch Glööcklers eigener Chihuahua Billy würde sie sicherlich gefallen. Wer es besonders pompös mag, kann sich ein barockes Bett, designt von Glööckler, für 5000 Euro anschaffen. Der günstigste Artikel der Kollektion ist ein Weinkühler für 120 Euro.

Glööcklers Einfluss und Designphilosophie

Harald Glööcklers Designphilosophie ist geprägt von Extravaganz und barockem Luxus, was ihn auch in Japan zu einem Superstar gemacht hat. Sein unverwechselbarer Stil zieht viele Fans an, die die glitzernden und plüschigen Elemente seiner Kreationen lieben. Die neue Kollektion ist ein weiteres Kapitel in Glööcklers beeindruckender Karriere und zeigt, dass er seinen kreativen Horizont ständig erweitert.

Ein Event mit prominenten Gästen

Zur Vorstellung der Kollektion im Wintergarten des Hotels Adlon waren nicht nur Beispiele seiner neuen Kreationen zu sehen, sondern auch prominente Gäste wie Micaela Schäfer und Xenia von Sachsen. Das Event unterstrich einmal mehr den extravaganten und glamourösen Stil, für den Glööckler bekannt ist.

Teile diesen Artikel, wenn du mehr über die neuesten Trends in der Inneneinrichtung erfahren möchtest und folge uns für weitere Updates aus der Designwelt!

 

PSM.Media- Nachrichtenagentur, Foto: Harald Glööckler, Micaela Schäfer (re) und Jenice (li) räkeln sich im Adlon auf einem Barock-Bett der neuen Glööckler-Möbelkollektion © PSM.Media- Nachrichtenagentur