Jenice: Vom Model zur Musik

Jenice: Vom Model zur Musik

Veröffentlicht von PSM.Media

Jenice begeistert bei der Harald Glööckler Fashion Night: Ein Abend voller Euphorie und Empowerment

Berlin. Jenice, die talentierte Sängerin und Gitarristin, erobert 2023 mit ihrer neuen Single “Engel gegen Teufel” die Musikszene im Sturm. Als enge Freundin des berühmten Designers Harald Glööckler beeindruckte sie das Publikum bei der glamourösen Harald Glööckler Fashion Night im Loretta am Wannsee mit ihrer Live-Performance des neuen Songs „Euphorie“ auf dem Catwalk.

Über Jenice: Selbstbestimmung und Female Empowerment

Jenice steht für Selbstbestimmung und Female Empowerment. Mit ihrer positiven Einstellung und ihrem breiten Lächeln inspiriert sie ihre Fans und zeigt, wie man Herausforderungen meistert. Die 34-jährige Künstlerin, die ihre Gitarren stets im Gepäck hat, lebt ihren Traum als Singer-Songwriterin und ermutigt andere, es ihr gleichzutun.

Eine Reise durch die Welt der Musik und Mode

Unter ihrem bürgerlichen Namen Franziska Czurratis bereiste Jenice als international gebuchtes Model die Welt und sammelte Erfahrungen als Moderatorin in der Entertainmentbranche. Doch es war die Liebe zur Musik, die sie stets antrieb. Diese Leidenschaft lebt sie heute voll und ganz aus, verarbeitet persönliche Erlebnisse in energiegeladenen Songs und begegnet ihren Themen mit einer Prise Humor und Leichtigkeit.

Nahbarkeit und Authentizität

Jenice zeichnet sich durch ihre Nahbarkeit und Authentizität aus. Seit sie mit acht Jahren das Gitarrenspielen lernte, möchte sie vor allem für Empowerment sensibilisieren und gegen Vorurteile und Diskriminierung ankämpfen. „Oft wird man aufgrund seines Äußeren abgestempelt“, sagt die Musikerin, die sich häufig mit oberflächlichen „Barbie“-Vergleichen auseinandersetzen musste. Indem sie sich transparent zeigt, positioniert sie sich gegen Schubladendenken und lädt die Menschen ein, die echte Jenice, alias Fränzi, kennenzulernen.

Ein Leben für die Musik und ihre Community

Jenice teilt ihr Leben durch eingängige Lyrics, Songs und ihre Präsenz in den sozialen Medien. Ihre 512k TikTok- und 175k Instagram-Follower*innen begleitet sie täglich mit echten Momenten aus ihrem Alltag – ohne Schönmalerei. Ihre Community spielt für die Wahl-Münchenerin eine entscheidende Rolle, und sie ist dankbar für die Unterstützung ihrer „Freunde und Unterstützer“.

Ein Zeichen setzen: Empowerment durch Musik

Als Künstlerin, die ihr Leben und ihre Musik teilt, sagt Jenice Ja zum Leben und zur Musik. Auch in ihrer Rolle im Musikvideo des vielfach ausgezeichneten Schlagersongs “Warum hast du nicht nein gesagt” von Roland Kaiser und Maite Kelly, das über 160 Millionen Views auf YouTube hat, zeigt sie ihre Leidenschaft und Hingabe. Jenice wird weiterhin Ja zu ihren Fans sagen und sie vor der Bühne begeistern.

Fazit

Jenice begeistert nicht nur mit ihrer Musik, sondern auch mit ihrer authentischen Art und ihrem Engagement für Female Empowerment. Ihre Performance bei der Harald Glööckler Fashion Night war ein weiterer Meilenstein in ihrer beeindruckenden Karriere. Bleiben Sie dran und folgen Sie Jenice auf ihren Social-Media-Kanälen, um keinen Moment ihrer inspirierenden Reise zu verpassen!

Teilen Sie diesen Artikel und bleiben Sie auf dem Laufenden:

 

PSM.Media- Nachrichtenagentur, Foto: HARALD GLÖÖCKLER Fashion Night im Loretta Jenice © PSM.Media