Pure Radiance: Marc Cain verzaubert Potsdam zur Fashion Week

Pure Radiance: Marc Cain verzaubert Potsdam zur Fashion Week

Veröffentlicht von PSM.Media

Pure Strahlkraft: Marc Cain enthüllt neueste Kollektion in königlicher Kulisse

Potsdam. Am Abend des 2. Juli 2024 war Potsdam der strahlende Mittelpunkt der Fashion-Welt. Im Rahmen der Fashion Week Berlin inszenierte Marc Cain eine beeindruckende Show unter dem Motto “Pure Radiance” in den historischen Kolonnaden des Neuen Palais im Park Sanssouci. Die Präsentation der Frühjahr/Sommer 2025 Kollektion zog hochkarätige Gäste wie Hollywood-Schauspielerin Kelly Rutherford und “Bridgerton”-Star Jessica Madsen an.

Magische Atmosphäre und atemberaubende Looks

Die Show begann mit dem Einzug der Gäste durch das monumentale, 24 Meter hohe Triumphtor, das zur eindrucksvollen Kulisse beitrug. Vor den historischen Kolonnaden nahmen die geladenen VIPs Platz, während moderne Klassik-Klänge die Models über den Catwalk begleiteten. Die Kollektion vereinte die verschiedenen Labels von Marc Cain und präsentierte luftige Sommerstrick-Styles, Shorts und Miniröcke in Bouclé, Spitze und Lochmustern. Besonders beeindruckend waren die in Deutschland gefertigten Strickstücke, die die handwerkliche Expertise der Marke hervorhoben.

Die Farbpalette reichte von sanften Beige-, Hellgelb- und Rosé-Nuancen bis hin zu kräftigen Blau-, Rot- und Orange-Tönen. Besonders auffällig waren die satinierten Optiken, Pailletten und Lurex-Details, die für eine extra Dosis Glamour sorgten. Zum Finale präsentierte Marc Cain das neue Label Marc Cain Glam mit funkelnden Kleidern und auffälligen Blüten-Prints.

Statements der Stars

Kelly Rutherford zeigte sich begeistert: “Es ist fantastisch, hier in Berlin bei der Fashion Week zu sein und ich bin begeistert, zum ersten Mal eine Marc Cain Show zu erleben. Für diesen besonderen Abend habe ich ein Kleid mit opulenten Blüten aus der neuen Glam-Kollektion ausgewählt, die heute auf dem Laufsteg präsentiert wird. Der cremefarbene Mantel ergänzt das Outfit perfekt und sorgt für eine elegante Note.”

Jessica Madsen fügte hinzu: “Ich liebe Mode, deshalb freue ich mich sehr, bei der Marc Cain Fashion Show dabei zu sein. Ich finde, ein lässig geschnittener Anzug wie dieser ist ideal für jede Gelegenheit, und die Pailletten verleihen ihm einen Hauch von Glamour. Berlin hat eine einzigartige Energie, die ich absolut liebe. Es ist großartig, Teil dieses aufregenden Events zu sein.”

Historische Kulisse und exklusive Gäste

Helmut Schlotterer, Gründer und Geschäftsführer von Marc Cain, betonte die besondere Bedeutung der Location: “Marc Cain ist während der Berliner Fashion Week immer für eine Überraschung gut, so auch dieses Mal mit der Wahl unserer Location. Die Kolonnaden am Neuen Palais im Park Sanssouci ließ Friedrich der Große im 18. Jahrhundert errichten. Die sogenannte Mopke Fläche rund um die Kolonnaden ist die älteste erhaltene, zusammenhängende Klinkerbodenfläche Europas. Unsere Kollektionen vor dieser historischen Kulisse präsentiert zu sehen, ist auch für mich persönlich ein ganz besonderes Highlight.”

Neben den prominenten Hauptgästen genossen auch viele weitere Stars und Influencer die Show und die anschließende Aftershow-Party in den Neuen Kammern von Sanssouci, darunter Bettina Zimmermann, Kai Wiesinger, Jessica Schwarz, Nilam Farooq, Gizem Emre, Rebecca Mir, Amira Pocher mit Partner Christian Düren und Diana zur Löwen.

Mehr Informationen zur Berlin Fashion Week

Die Marc Cain Fashion Show ist ein fester Bestandteil des Berlin Fashion Week Kalenders. Für weitere Informationen zur BFW und den kommenden Veranstaltungen klicken Sie hier.

Mit dieser glamourösen und perfekt inszenierten Präsentation setzte Marc Cain erneut ein strahlendes Highlight in der Modewelt und begeisterte sowohl das Publikum als auch die prominenten Gäste. Die Verbindung von Historie und Moderne schuf eine unvergessliche Atmosphäre, die noch lange nachwirkt.

 

PSM.Media- Nachrichtenagentur mit Marc Cain GmbH, Foto: Ein Model läuft auf dem Laufsteg der Marc Cain Modenschau Frühling/Sommer 2025 im Rahmen der Berlin Fashion Week am 2. Juli 2024 in Potsdam. © Franziska Krug/Getty Images für Marc Cain

Auf Ihren Kommentar freuen wir uns!Antwort abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.