Spanien schlägt Frankreich und zieht ins EM-Finale ein

Spanien schlägt Frankreich und zieht ins EM-Finale ein

Veröffentlicht von PSM.Media

Spanien erreicht das EM-Finale: Spielbericht und Highlights

Nach einer frühen Führung Frankreichs dreht die spanische Elf das Halbfinale und gewinnt 2:1. Damit steht Spanien als erster Finalist der Fußball-EM fest.

München. Spanien hat im Halbfinale der Fußballeuropameisterschaft gegen Frankreich gewonnen und sich mit einem 2:1-Sieg den Platz im Finale gesichert. Der entscheidende Treffer fiel durch Dani Olmo in der 25. Minute. In einem spannenden Spiel gingen die Franzosen durch Randal Kolo Muani bereits in der 9. Minute in Führung. Der erst 16-jährige Lamine Yamal erzielte in der 21. Minute den Ausgleich und wurde damit der jüngste Torschütze der EM-Geschichte.

Spielverlauf und entscheidende Momente

Die Franzosen starteten angriffslustig und gingen früh in Führung. Spanien antwortete schnell und zeigte eine starke Leistung. Dani Olmo schoss die Spanier kurz darauf zum 2:1-Sieg. In der zweiten Halbzeit machten die Franzosen weiter Druck, konnten jedoch nicht erfolgreich abschließen. Die spanische Mannschaft verteidigte geschickt und sicherte sich den Sieg.

Vierfacher EM-Titel in Reichweite

Spanien hat nun die Chance, den vierten EM-Titel zu gewinnen. Im Finale am Sonntag im Berliner Olympiastadion treffen sie auf den Gewinner des zweiten Halbfinales zwischen England und den Niederlanden. Trainer Luis de la Fuente und sein Team sind zuversichtlich, diesen letzten Schritt erfolgreich zu meistern.

Pfiffe gegen Marc Cucurella

Marc Cucurella wurde von deutschen Fans zu Beginn des Spiels ausgepfiffen, da viele ihm das Handspiel im Viertelfinale gegen Deutschland übelnahmen. Die spanischen Fans reagierten mit lautstarken Sprechchören und unterstützten den Verteidiger demonstrativ.

Flitzer verursacht Zusammenstoß

Nach dem Spiel kam es zu einem Zwischenfall, als ein Flitzer auf das Spielfeld rannte und den spanischen Kapitän Álvaro Morata mit einem Ordner zusammenstoßen ließ. Morata hatte beim Feiern Schmerzen, aber es wird nicht von schwerwiegenden Folgen ausgegangen. Auch während des Spiels betrat ein Fan den Platz, um ein Foto mit Kylian Mbappé zu machen, was von den Kameras eingefangen wurde.

Fazit

Spanien steht verdient im EM-Finale und hat die Chance, Geschichte zu schreiben. Die Mannschaft hat gezeigt, dass sie trotz Rückschlägen und Druck standhaft bleiben kann. Fans weltweit freuen sich auf ein spannendes Endspiel und hoffen auf weiteren spektakulären Fußball. Bleiben Sie dran für weitere Berichte und Analysen zur EM 2024.

 

PSM.Media- Nachrichtenagentur, Foto: Der französische Torwart Mike Maignan mag sich noch so sehr strecken, den meisterhaften Schuss von Lamine Yamal hält er nicht. © IMAGO/kolbert-press

Auf Ihren Kommentar freuen wir uns!Antwort abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.