Berlin,Lufthansa,Presse,News,Medien,Aktuelle,NachrichtenTourismus,Urlaub

Zweiter Streiktag bei Lufthansa-Flugbegleitern begonnen

Erneut mehrere hundert Flüge annulliert Berlin- Im Tarifkonflikt zwischen der Lufthansa und der Flugbegleitergewerkschaft UFO hat am Freitagmorgen der zweite Streiktag begonnen. In Frankfurt am Main, München, Düsseldorf und an anderen Flughäfen des Landes wurden erneut mehrere hundert Flüge annulliert. Die Lufthansa bat Betroffene, sich auf ihrer Website über ihren

Weiterlesen
Berlin,Lufthansa,Presse,News,Medien,Aktuelle,NachrichtenTourismus,Urlaub

Lufthansa-Streik läuft seit Mitternacht

Lufthansa hat in der Nacht zu Donnerstag ein 48-stündiger Streik der Flugbegleiter begonnen Berlin- Der Ausstand begann nach Angaben eines Sprechers der Flugbegleitergewerkschaft UFO wie geplant um Mitternacht. Zehntausende Kunden der Lufthansa müssen bis Freitagnacht Flugausfälle und Verspätungen hinnehmen. Wegen des Streiks fallen an beiden Tagen voraussichtlich 1300 Flüge aus,

Weiterlesen
Berlin,Lufthansa,Presse,News,Medien,Aktuelle,NachrichtenTourismus,Urlaub

Gewerkschaft UFO ruft Lufthansa Flugbegleiter zu Streiks auf

Betroffene Passagiere haben Anspruch auf Entschädigung Berlin- Lufthansa-Passagiere müssen sich am Donnerstag und Freitag auf zahlreiche Flugausfälle und -verspätungen einstellen, denn die Flugbegleiter von Deutschlands größter Airline werden ihre Arbeit niederlegen. Betroffene Passagiere haben Anspruch auf Entschädigungen in Höhe von bis zu 600 Euro pro Person. Laura Kauczynski, Expertin für

Weiterlesen
Frank Bsirske,Warnstreik,öffentlichen Dienst der Länder

Eskalation der Warnstreiks möglich

Verdi-Chef Bsirske: Eskalation des Tarifstreits im öffentlichen Dienst erdenklich Berlin- Vor der am Donnerstag anstehenden dritten Verhandlungsrunde im Tarifstreit des öffentlichen Diensts der Länder hält Verdi-Chef Frank Bsirske eine weitere Zuspitzung der Auseinandersetzung für möglich. “Ich schließe im Moment auch eine Eskalation nicht aus”, sagte er den Zeitungen der Funke

Weiterlesen
Warnstreik,öffentlichen Dienst der Länder

Streiks im öffentlichen Dienst der Länder

Erstmals flächendeckende Warnstreiks Hamburg- Vor Beginn der dritten Tarifrunde für den öffentlichen Dienst der Bundesländer soll es heute erstmals flächendeckende Warnstreiks geben. Die Gewerkschaften riefen unter anderem alle Tarifbeschäftigten des öffentlichen Diensts in Baden-Württemberg und Hamburg zu Arbeitsniederlegungen und Demonstrationen auf. Auch die Unikliniken in Nordrhein-Westfalen werden bestreikt. Am Dienstag

Weiterlesen
Gewerkschaften,Verdi-,Warnstreik,Finanzen,Nachrichten,Berlin

Weiter geht es mit den Streiks:

Gewerkschaften weiten Warnstreiks im öffentlichen Dienst aus Berlin- Vor der am Wochenende anstehenden nächsten Verhandlungsrunde für die Beschäftigten im öffentlichen Dienst haben die Gewerkschaften ihre Warnstreiks noch einmal ausgeweitet. Am Donnerstag legten bundesweit mehr als 45.000 Beschäftigte die Arbeit nieder, wie die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi mitteilte. Auch am Freitag müssen sich

Weiterlesen