Bayer,Monsanto ,Nachrichten

Rückschlag für den Chemieriesen Bayer

Bayer-Tochter Monsanto muss in Glyphosat-Prozess 81 Millionen Dollar zahlen Kalifornien- Weiterer Rückschlag für den Chemieriesen Bayer: Das zu dem deutschen Konzern gehörende US-Unternehmen Monsanto muss fast 81 Millionen Dollar (knapp 72 Millionen Euro) an den an Krebs erkrankten US-Bürger Edwin Hardeman zahlen. Monsanto habe nicht genügend vor den Risiken des

Weiterlesen
Monsanto,Glyphosat-,Gesundheit

Rückschlag für Bayer

Jury: Glyphosat hat zu Krebserkrankung von US-Kläger beigetragen Das glyphosathaltige Unkrautvernichtungsmittel Roundup des US-Herstellers Monsanto hat zur Krebserkrankung eines Klägers in den USA mit beigetragen. Der Kläger habe nachweisen können, dass Glyphosat ein “wesentlicher Faktor” für seine Krebserkrankung gewesen sei, befand am Dienstag die Jury eines US-Bundesgerichts in San Francisco.

Weiterlesen
290 Millionen Dollar für Krebsopfer,Glyphosat,Gesundheit,Nachrichten,Monsanto,Krebs,Krankheit,Unkrautvernichtungsmittel

290 Millionen Dollar für Krebsopfer

US-Gericht verurteilt Monsanto San Francisco- Ein US-Gericht hat den Agrarkonzern Monsanto zur Zahlung von fast 290 Millionen Dollar für Krebsopfer  (254 Millionen Euro) verurteilt, weil seine glyphosathaltigen Unkrautvernichtungsmittel Krebs verursacht haben sollen. Die Mittel hätten “wesentlich” zur Krebserkrankung des Klägers beigetragen, befand das Geschworenengericht am Freitag in San Francisco. Das

Weiterlesen
internationale Agrarministerkonferenz Agrar, Agrarpolitik, Umwelt, Glyphosat, Landwirtschaft, Demonstration, GroKo, Politik, Außenhandel, Berlin

Wir haben es satt, Bauern Demonstration

Großdemonstration am 20.1.18: Negative Auswirkungen der industriellen Landwirtschaft alarmierend Berlin  – Wenige Tage vor der “Wir haben es satt!”-Demonstration am 20. Januar zeichnen Bauern, Experten und Unternehmer ein fatales Bild der deutschen Agrarpolitik. Die Konsequenzen des Einsatzes von Glyphosat für Menschen, Tiere und Umwelt sind verhängnisvoll: Artenschwund in unbekanntem Ausmaß

Weiterlesen
Glyphosat, Landwirtschaft, Politik, Dinosaurier des Jahres, Bild, Agrar, Auszeichnung, Umwelt, Naturschutz, Joachim Rukwied, Verbände, Berlin

Dinosaurier des Jahres 2017

NABU verleiht Bauernpräsident Rukwied Berlin – Der NABU hat Joachim Rukwied, Präsident des Deutschen Bauernverbands (DBV), mit dem “Dinosaurier des Jahres 2017” ausgezeichnet. Der DBV-Chef erhält Deutschlands peinlichsten Umweltpreis für seine rücksichtslose Blockade einer umweltfreundlichen Agrarreform. Der DBV-Präsident streitet die Hauptverantwortung der industriellen Landwirtschaft für das Artensterben ab, verteidigt ein

Weiterlesen