Donald Trump,Jair Bolsonaro,USA

Bolsonaro-Besuch

Trump bringt Brasiliens Aufnahme in die Nato ins Spiel Washington- US-Präsident Donald Trump und Brasiliens ultrarechter Staatschef Jair Bolsonaro haben bei ihrem ersten Treffen große Einigkeit demonstriert. „Brasilien und die Vereinigten Staaten waren sich nie näher, als wir es jetzt sind“, sagte Trump am Dienstag in Washington. Er brachte sogar

Weiterlesen
Nursultan Nasarbajew,Kasachstan,Außenpolitik

Präsident von Kasachstan kündigt seinen Rücktritt an

Nursultan Nasarbajew war seit dem Ende der Sowjetunion im Amt Nach fast drei Jahrzehnten an der Staatsspitze hat Kasachstans autoritär regierender Präsident Nursultan Nasarbajew überraschend seinen Rücktritt erklärt. Der 78-Jährige Staatschef des zentralasiatischen Landes kündigte seinen Amtsverzicht am Dienstag in einer Fernsehansprache an, die Nachfolge soll ein langjähriger Gefolgsmann antreten.

Weiterlesen
Donald Trump,Jair Bolsonaro,Weißen Haus

Trump empfängt brasilianischen Staatschef Bolsonaro

Erstes Treffen im Weißen Haus US-Präsident Donald Trump empfängt am Dienstag den brasilianischen Staatschef Jair Bolsonaro. Beide wollen im Weißen Haus unter anderem über die Zusammenarbeit ihrer Länder und die Lage in Venezuela sprechen. Trump und Bolsonaro unterstützen den Oppositionsführer Juan Guaidó, der sich selbst zum Übergangspräsidenten erklärt hat und

Weiterlesen
Neuseeland,Jacinda Ardern ,Christchurch

Ardern will niemals Namen von Attentäter aussprechen

Neuseelands Premierministerin eröffnet Parlamentssitzung mit Gruß: As Salaam Alaikum Neuseelands Premierministerin Jacinda Ardern will nach eigenen Angaben niemals den Namen des Attentäters von Christchurch aussprechen. „Mit seinem Terrorakt wollte er viele Dinge erreichen, eines davon war der Bekanntheitsgrad“, sagte Ardern bei einer Parlamentssitzung am Dienstag, die sie mit der Friedensbotschaft

Weiterlesen
Wladimir Putin ,Ausland,Außenpolitik

Halbinsel seit 2014 annektiert

Putin besucht zum fünften Jahrestag der Annexion die Krim Moskau- Zum fünften Jahrestag der Krim-Annexion besucht Russlands Staatschef Wladimir Putin am Montag die Schwarzmeerhalbinsel. Putin will nach Angaben des Kreml an den Feierlichkeiten anlässlich des „Eingliederung“ der Krim in russisches Staatsgebiet teilnehmen. Der Präsident will die Hafenstadt Sewastopol besuchen, an

Weiterlesen
Joseph Dunford,USA,Syrien

Bleiben bis zu tausend Soldaten in Syrien zurück?

USA weisen Bericht zur Beibehaltung von Soldaten zurück Die USA haben einen Medienbericht entschieden zurückgewiesen, wonach fast tausend US-Soldaten in Syrien stationiert bleiben sollen. „Die Behauptung in einer wichtigen US-Zeitung, wonach die US-Armee plant, knapp tausend US-Soldaten in Syrien zu belassen, ist faktisch inkorrekt“, erklärte Generalstabschef Joseph Dunford am Sonntag.

Weiterlesen