Luxemburg,EuGH,Fluggastrecht

EuGH verhandelt Fluggastrechte

Luxemburg: EuGH verhandelt über gerichtliche Zuständigkeit für Fluggastrechte bei gestaffelten Flügen Düsseldorf- Das Amtsgericht Düsseldorf und der Bundesgerichtshof ersuchen den EuGH um Präzisierung der Vorschriften über die gerichtliche Zuständigkeit bei der Geltendmachung von Fluggastrechten (wie Ausgleichszahlungen wegen Flugverspätung und Boardingverweigerung) bei gestaffelten Flügen. In allen drei Fällen wurde bei einer

Weiterlesen
Tourismus / Urlaub, Tourismus, Fluggastrechte, Freizeit, Wirtschaft, Annullierung, Flugverspätung, Verbraucher, Luftverkehr, Potsdam

Ansprüche aus Flugverspätungen

5,5 Milliarden Euro hängen in der Luft So viel sind im Sommer 2017 Ansprüche aus Flugverspätungen und Annullierungen wert Potsdam – Die Sommerferien 2017 neigen sich in ganz Europa dem Ende zu. Allein aus Flugannullierungen oder -verspätungen in den Sommermonaten stehen Europas Urlaubern Entschädigungen in der Höhe von rund 5,5

Weiterlesen