Auto, Bundesregierung, Umwelt, Politik, Auto / Verkehr, Abgasmessungen, Gesundheit / Medizin, Stickstoffdioxid, Untersuchungsausschuss Industrie, Diesel-Fahrzeuge, Abschlussbericht, Gesundheit, Berlin

Deutsche Umwelthilfe bewertet Abschlussbericht des VW-Untersuchungsausschusses: Große Koalition stellt sich selbst einen Persilschein aus

Berlin  – Arbeit der Untersuchungskommission brachte wertvolle Erkenntnisse über die Struktur der Fernsteuerung von Behörden und Regierungen durch die Konzernzentralen von BMW, Daimler und Volkswagen – DUH sieht keine Veränderung im „eheähnlichen Verhältnis“ zwischen Autokonzernen und der Bundesregierung Nach einem Jahr Arbeit hat der von der Opposition einberufene Parlamentarische Untersuchungsausschuss

Weiterlesen
Gesundheit, Pharmaindustrie, Verbände, Arzneimittel, Gesetze, Politik, Arzneimittelmarktneuordnungsgesetz, Gesundheit / Medizin, AMNOG, Berlin

Streit um Mischpreise für AMNOG-Arzneimittel: Gesetzgeber muss handeln

Berlin– Das Signal des Landessozialgerichts Berlin-Brandenburg an den Gesetzgeber ist eindeutig: Er ist aufgefordert, den Umgang mit dem „Mischpreis“ zu klären Dr. Norbert Gerbsch, stellvertretender Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes der Pharmazeutischen Industrie (BPI): „Ohne eine Klarstellung im SGB V ist zu befürchten, dass neue Arzneimittel auch dann nicht verordnet werden, wenn

Weiterlesen
Zusammen gegen Diabetes Typ 2! Deutsch-polnische Initiative im Kampf gegen Lifestyle-Erkrankungen

Zusammen gegen Diabetes Typ 2! Deutsch-polnische Initiative im Kampf gegen Lifestyle-Erkrankungen

Berlin) – In einer von der Medicover Foundation organisierten Radtour legen Freizeitsportler eine mehr als 1.000 Kilometer lange Strecke zurück. Sie wollen damit auf die Bedeutung sportlicher Aktivität im Kampf gegen Typ-2-Diabetes aufmerksam machen. Einer von elf Erwachsenen hat Diabetes (www.diabetesatlas.org). In Deutschland gibt es mehr als 6,5 Millionen Erkrankte

Weiterlesen
Cannabisblüten im März rund 500-mal von Apotheken abgegeben

Cannabisblüten im März rund 500-mal von Apotheken abgegeben

Berlin – Seit dem 10. März dürfen Apotheken medizinisch notwendige Rezepturarzneimittel mit Cannabisblüten abgeben. Im März verordneten Ärzte auf 488 Rezeptformularen insgesamt 564 Cannabis-haltige Zubereitungen oder Cannabis-Blüten in Rezepturen. „Die Auswertung nach den ersten drei Wochen zeigt: Das Cannabis-Gesetz zeigt im Versorgungsalltag Wirkung“, sagt Dr. Andreas Kiefer, Vorstandsvorsitzender des Deutschen

Weiterlesen