Bahn,Deutschen Bahn,Richard Lutz

Konzernchef Lutz- Bessere Bahn gibt es nicht zum Nulltarif

Vorstandsvorsitzender sieht Politik in der Pflicht Berlin- Zur Beseitigung struktureller Probleme bei der Deutschen Bahn hat Vorstandschef Richard Lutz mehr Geld für den bundeseigenen Konzern angemahnt. „Das System muss ganz anders dimensioniert werden, wenn die Bahn den Ansprüchen der Kunden und der Politik gerecht werden soll“, sagte Lutz der „Frankfurter

Weiterlesen
Drogen,Verkehrsunfälle ,Deutschland,News,Nachrichten,Pesse,Aktuelles

Mehr Verkehrsunfälle durch Drogen

Experten fordern null Toleranz bei Alkohol und auch bei Cannabis Die Zahl der durch Drogenkonsum verursachten Verkehrsunfälle ist in Deutschland binnen zehn Jahren deutlich gestiegen. Zwischen 2007 und 2017 stieg die Zahl der unter Drogeneinfluss ausgelösten Unfälle von 1336 auf 1893, das war ein Anstieg von 42 Prozent, wie die

Weiterlesen
Frankfurt am Main ,Mietwagen, Personennahverkehr, Verkehr, Dienstleistung, Digitalisierung, Bundesregierung, Auto, Auto / Verkehr, Politik

Neuregelung für Personenbeförderung?

Taxi Deutschland warnt vor Aufhebung der Rückkehrpflicht für Mietwagen Frankfurt am Main- Die Bundesregierung möchte die Personenbeförderung in Deutschland neu regeln. Unter anderem ist vorgesehen, die Rückkehrpflicht für Mietwagen aufzuheben. Die Rückkehrpflicht für Mietwagen wurde 1982 eingeführt, um die Abgrenzung zwischen dem im öffentlichen Verkehrsinteresse liegenden Taxiverkehr und dem privaten

Weiterlesen
Wiesbaden,News,Nachrichten,Dieselfahrverbote,Diesel,Verkehr,Klimaschutz,Umwelt,Deutschen Umwelthilfe

Wiesbaden verhandelt über DUH-Klage

Verwaltungsgericht setzt heute seine Verhandlung für Dieselfahrverbote fort Wiesbaden– Im Verfahren zwischen dem Land Hessen und der Deutschen Umwelthilfe (DUH) um saubere Luft in der Stadt setzt das Verwaltungsgericht heute seine Verhandlung fort. Bei einem ersten Termin hatte sich das Wiesbadener Gericht Mitte Dezember vertagt und vom Land Hessen weitere Unterlagen

Weiterlesen
Bundesverkehrsministerium,Tempolimit ,Berlin,Auto,Verkehr,Politik,News,Presse,Aktuelles,

Spürbare Einschränkungen für Autofahrer in Planung?

Regierungskommission schlägt Tempolimit und deutlich höhere Spritpreise vor Eine Kommission im Auftrag des Bundesverkehrsministeriums schlägt laut „Spiegel“ spürbare Einschränkungen für Autofahrer vor, damit Deutschland seine Klimaziele erreichen kann. Die Experten erwägen ein Tempolimit von 130 Stundenkilometern auf der Autobahn und eine deutliche Anhebung der Steuersätze auf Benzin und Diesel, wie

Weiterlesen
Neuwagen,CO2, Auto, Verkehr,Miguel Arias Cañete ,Umwelt,EU,Nachrichten,News,Presse,Aktuelles

Kompromiss auf EU-weite Vorgaben

CO2-Ausstoß von Neuwagen soll bis 2030 um 37,5 Prozent sinken Im Streit um neue CO2-Grenzwerte für Autos haben die EU-Staaten und das EU-Parlament einen Kompromiss erzielt. Die Emissionen von Neuwagen sollen bis 2030 um 37,5 Prozent im Vergleich zu den Werten von 2021 gesenkt werden, wie die EU-Kommission am Montagabend

Weiterlesen