Donald Trump,Russland-Affäre ,Jerry Nadler

Ehemaliger Berater Trumps soll vor Kongress aussagen

Demokraten uneins über Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsidenten Washington- Nach der Veröffentlichung des Ermittlungsberichts zur Russland-Affäre hat der Justizausschuss des US-Repräsentantenhauses den ehemaligen Rechtsberater von Präsident Donald Trump vorgeladen. Der Ausschussvorsitzende Jerry Nadler stellte die Vorladung von Don McGahn am Montag aus. McGahn war ein wichtiger Zeuge in der Untersuchung von Sonderermittler

Weiterlesen
USA,Hisbollah-Bewegung,Außenpolitik

USA setzen Belohnung auf Hinweise gegen Hisbollah-Bewegung aus

Washington will schiitische Miliz finanziell trockenlegen Washington- Die US-Regierung hat eine millionenschwere Belohnung für Hinweise ausgelobt, mit denen sie die Geldströme der pro-iranischen Hisbollah-Bewegung stoppen kann. Das US-Außenministerium erklärte am Montag, eine Belohnung von zehn Millionen Dollar (8,9 Millionen Euro) gebe es für Informationen, mit denen Washington die libanesische Miliz

Weiterlesen
iranisches Ölgeschäft,Iran,Außenpolitik

US-Präsident zieht Sanktionsschraube gegen den Iran noch fester

Bislang verschonte Drittstaaten werden in Sanktionen einbezogen Washington- Die USA gehen noch massiver als bislang gegen das iranische Ölgeschäft vor. Ausnahmeregelungen, die einigen Ländern bislang weiterhin den Import iranischen Öls erlaubten, werden Anfang Mai beendet, wie das Weiße Haus am Montag mitteilte. Teheran bezeichnete das US-Vorgehen als „illegal“, scharfe Kritik

Weiterlesen
Elizabeth Warren ,Donald Trump,USA

Warren verlangt Amtsenthebungsverfahren gegen Trump

Sie will 2020 selbst ins Weiße Haus einziehen Washington- Nach der Veröffentlichung des Mueller-Berichts hat die demokratische US-Präsidentschaftsbewerberin Elizabeth Warren die Einleitung eines Amtsenthebungsverfahren gegen Präsident Donald Trump gefordert. Der Untersuchungsbericht von Sonderermittler Robert Mueller belege, dass „eine feindliche ausländische Regierung unsere Wahl 2016 angegriffen hat, um Donald Trump zu

Weiterlesen