Der ACV Automobil-Club Verkehr kritisiert die baden-württembergische Landesregierung für das geplante Fahrverbot für Dieselautos in Stuttgart. Damit trage die schwarz-grüne Koalition die Versäumnisse der Automobilindustrie auf dem Rücken der Autofahrer aus, sagt ACV Vorsitzender Lars Wagener in Köln.

Fahrverbot für Dieselautos in Stuttgart

Wahlkampf für Erdogan in -Zur Sache Baden-Württemberg, Donnerstag, 2. März 2017 SWR Fernsehen in Baden-Württemberg Clemens Bratzler moderiert das landespolitische Magazin des Südwestrundfunks (SWR). Zu den geplanten Themen gehören: Fahrverbot für Dieselautos in Stuttgart – gestern noch sauber, heute verboten

Weiterlesen