Theresa May,Brexit,Jeremy Corbyn ,Ausland,Außenpolitik,Nachrichten,Presse,Aktuelles,London

Premierministerin Theresa May nach Brexit-Pleite

May muss sich Misstrauensvotum im Unterhaus stellen Der britischen Premierministerin Theresa May steht nach der für sie demütigenden Ablehnung des Brexit-Abkommens im Unterhaus die nächste Schicksalsabstimmung bevor. Die britischen Abgeordneten werden am Mittwochabend über einen von Oppositionschef Jeremy Corbyn eingereichten Misstrauensantrag abstimmen. Der Antrag hat allerdings wenig Aussichten auf Erfolg.

Weiterlesen
Loveparade,Rechtsprechung,News,Presse,Aktuelles,Duisburg,Nachrichten

Strafprozess- Katastrophe bei Duisburger Loveparade

Gericht erörtert mit Prozessbeteiligten Fortgang des Loveparade-Verfahrens Der Strafprozess um die Katastrophe bei der Duisburger Loveparade mit 21 Toten steht am Scheideweg: Das Duisburger Landgericht will heute (09.30 Uhr) sein mit Spannung erwartetes sogenanntes Rechtsgespräch mit den Prozessbeteiligten über den bisherigen Verhandlungsverlauf führen und dabei auch eine eigene Einschätzung zur

Weiterlesen
Untersuchungsausschuss,Berateraffäre,Verteidigungsministerium,Berlin,Politik,Nachrichten,Presse,Aktuelles,Ursula von der Leyen

U-Ausschuss soll starten

Ministerium im Beratersumpf? Berlin- Der Untersuchungsausschuss zur Berateraffäre im Bundesverteidigungsministerium soll heute (ab 09.00 Uhr) eingesetzt werden. Das Gremium soll der Frage nachgehen, wie es zu den Unregelmäßigkeiten bei der Vergabe von Berateraufträgen im Ressort von Ministerin Ursula von der Leyen kam (CDU). Um Licht ins Dunkel der Affäre zu

Weiterlesen
Unwort,Unwort des Jahres 2018,Anti-Abschiebe-Industrie,Alexander Dobrindt,News,Nachrichten,Presse,Aktuelles

Unwort des Jahres 2018- Anti-Abschiebe-Industrie

Das Unwort des Jahres ist eine Wortschöpfung Dobrindt Berlin- Das Unwort des Jahres 2018 lautet „Anti-Abschiebe-Industrie“. Der Ausdruck unterstelle denjenigen, „die abgelehnte Asylbewerber rechtlich unterstützen und Abschiebungen auf dem Rechtsweg prüfen, die Absicht, auch kriminell gewordene Flüchtlinge schützen und damit in großem Maßstab Geld verdienen zu wollen“, erklärte die Jury

Weiterlesen
VW ,Ford,Pressekonferenz,News,Presse,Aktuelles,Nachrichten,

Volkswagen und Ford verschieben Pressekonferenz

VW und Ford sagen geplante Pressekonferenz zu Zusammenarbeit ab Detroit- Die Autobauer Volkswagen und Ford haben eine für Dienstag bei der Automesse in Detroit geplante Pressekonferenz über ihre künftige Zusammenarbeit abgesagt. Es gebe noch nicht ausreichend „Details“, um vor die Presse zu treten, sagte ein Ford-Sprecher am Montag in Detroit

Weiterlesen